•  
  •  
Besteigen Sie das einmalige Holzbauwerk und geniessen Sie die herrliche Aussicht.

Das weitherum sichtbare Wiler Wahrzeichen kann ausschliesslich zu Fuss über die gekennzeichneten Wege erreicht werden. 

Die Erschliessung bis zu den Ausgangspunkten Oelberg, Grueben, Langegg/Turm Hofberg oder Städeli erfolgt durch den Stadtbus Wil (Linie 702, Bahnhof Wil / Richtung Neugruben , Haltestelle Langegg/Turm Hofberg) oder (Linie 703, Bahnhof Wil / Richtung Oelberg, Haltestelle Gruben).
Von dort sind die Fusswege zum Turm signalisiert (ca. 10-15 Gehminuten).
Ebenfalls ausgeschildert ist der Fussweg vom Bahnhof zum Wiler Turm (ca. 40 Min.).          

Eine direkte Zufahrt mit dem Auto ist nicht möglich. Wenige Parkplätze stehen entlang der Bergtalstrasse und der Grundstrasse zur Verfügung. Von dort erreichen Sie den Turm zu Fuss
in ca. 10 bis 15 Minuten. 
Nutzen Sie den Rundwanderweg zum Turm. 

Einen Lageplan des Aussichtsturms finden Sie auf der Seite "Anfahrt".

Drei grosse Panoramatafeln beschreiben die Aussicht von den Österreicher Alpen bis hin zu Eiger und ​Mönch in den Berner Alpen.

Zwei Feuerstellen mit Grill wurden in der Nähe des Turms eingerichtet. Die genauen Standorte (200 m westlich sowie ca. 250 m südwestlich vom Turm) sind signalisiert oder auf dem Detailplan ersichtlich.


Wiler Turm Nahansicht